Gebäude
Gebäude
Referenz
Referenz Typ Zimmer
Zimmer
Wohnfläche
Wohnfläche Etage Status
Status
Haus 27 2. Etappe
Haus 27 2. Etappe
27.101
27.101 Eigentumswohnung 4.5
4.5
121
121 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 27 2. Etappe.27.101
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 121 m²
Balkonfläche
~ 39 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 27 2. Etappe
Haus 27 2. Etappe
27.102
27.102 Eigentumswohnung 2.5
2.5
60
60 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 27 2. Etappe.27.102
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
~ 60 m²
Terrassenfläche
~ 28 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 27 2. Etappe
Haus 27 2. Etappe
27.111
27.111 Eigentumswohnung 4.5
4.5
120
120 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 27 2. Etappe.27.111
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 120 m²
Balkonfläche
~ 39 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 27 2. Etappe
Haus 27 2. Etappe
27.112
27.112 Eigentumswohnung 3.5
3.5
99
99 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 27 2. Etappe.27.112
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 99 m²
Balkonfläche
~ 44 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 27 2. Etappe
Haus 27 2. Etappe
27.113
27.113 Eigentumswohnung 3.5
3.5
99
99 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 27 2. Etappe.27.113
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 99 m²
Terrassenfläche
~ 23 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 27 2. Etappe
Haus 27 2. Etappe
27.121
27.121 Eigentumswohnung 3.5
3.5
88
88 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 27 2. Etappe.27.121
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 88 m²
Terrassenfläche
~ 148 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 27 2. Etappe
Haus 27 2. Etappe
27.122
27.122 Eigentumswohnung 3.5
3.5
88
88 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 27 2. Etappe.27.122
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 88 m²
Terrassenfläche
~ 103 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25a 1. Etappe
Haus 25a 1. Etappe
WHG 25.101
WHG 25.101 Eigentumswohnung 5.5
5.5
156
156 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25a 1. Etappe.WHG 25.101
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
5.5
Wohnfläche
~ 156 m²
Balkonfläche
~ 7.5 m²
Terrassenfläche
~ 28.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25a 1. Etappe
Haus 25a 1. Etappe
WHG 25.111
WHG 25.111 Eigentumswohnung 5.5
5.5
166.5
166.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25a 1. Etappe.WHG 25.111
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
5.5
Wohnfläche
~ 166.5 m²
Balkonfläche
~ 7.5 m²
Terrassenfläche
~ 26.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25a 1. Etappe
Haus 25a 1. Etappe
WHG 25.121
WHG 25.121 Eigentumswohnung 3.5
3.5
96
96 Dachgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25a 1. Etappe.WHG 25.121
Stockwerk
Dachgeschoss
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 96 m²
Balkonfläche
~ 3.5 m²
Terrassenfläche
~ 90 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25b 1. Etappe
Haus 25b 1. Etappe
WHG 25.201
WHG 25.201 Eigentumswohnung 5.5
5.5
156
156 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25b 1. Etappe.WHG 25.201
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
5.5
Wohnfläche
~ 156 m²
Balkonfläche
~ 7.5 m²
Terrassenfläche
~ 28.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25b 1. Etappe
Haus 25b 1. Etappe
WHG 25.211
WHG 25.211 Eigentumswohnung 5.5
5.5
166.5
166.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25b 1. Etappe.WHG 25.211
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
5.5
Wohnfläche
~ 166.5 m²
Balkonfläche
~ 7.5 m²
Terrassenfläche
~ 26.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25b 1. Etappe
Haus 25b 1. Etappe
WHG 25.221
WHG 25.221 Eigentumswohnung 3.5
3.5
96
96 Dachgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25b 1. Etappe.WHG 25.221
Stockwerk
Dachgeschoss
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 96 m²
Balkonfläche
~ 3.5 m²
Terrassenfläche
~ 90 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.301
WHG 25.301 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.301
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.302
WHG 25.302 Eigentumswohnung 4.5
4.5
121.5
121.5 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.302
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 121.5 m²
Balkonfläche
~ 34.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.303
WHG 25.303 Eigentumswohnung 4.5
4.5
135
135 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.303
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 135 m²
Balkonfläche
~ 30 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.311
WHG 25.311 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.311
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.312
WHG 25.312 Eigentumswohnung 4.5
4.5
121.5
121.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.312
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 121.5 m²
Balkonfläche
~ 34.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.313
WHG 25.313 Eigentumswohnung 4.5
4.5
134.5
134.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.313
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 134.5 m²
Balkonfläche
~ 30 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.321
WHG 25.321 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.321
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.322
WHG 25.322 Eigentumswohnung 4.5
4.5
121.5
121.5 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.322
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 121.5 m²
Balkonfläche
~ 34.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.323
WHG 25.323 Eigentumswohnung 4.5
4.5
134.5
134.5 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.323
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 134.5 m²
Balkonfläche
~ 30 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.331
WHG 25.331 Eigentumswohnung 4.5
4.5
116
116 Dachgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.331
Stockwerk
Dachgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 116 m²
Terrassenfläche
~ 90.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25c 1. Etappe
Haus 25c 1. Etappe
WHG 25.332
WHG 25.332 Eigentumswohnung 4.5
4.5
115.5
115.5 Dachgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25c 1. Etappe.WHG 25.332
Stockwerk
Dachgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 115.5 m²
Terrassenfläche
~ 136 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.401
WHG 25.401 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.401
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.402
WHG 25.402 Eigentumswohnung 3.5
3.5
103
103 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.402
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 103 m²
Balkonfläche
~ 31.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.403
WHG 25.403 Eigentumswohnung 4.5
4.5
126.5
126.5 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.403
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 126.5 m²
Balkonfläche
~ 31 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.411
WHG 25.411 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.411
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.412
WHG 25.412 Eigentumswohnung 3.5
3.5
103
103 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.412
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 103 m²
Balkonfläche
~ 31.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.413
WHG 25.413 Eigentumswohnung 4.5
4.5
126.5
126.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.413
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 126.5 m²
Balkonfläche
~ 31 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.421
WHG 25.421 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.421
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.422
WHG 25.422 Eigentumswohnung 3.5
3.5
103
103 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.422
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 103 m²
Balkonfläche
~ 31.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.423
WHG 25.423 Eigentumswohnung 4.5
4.5
126.5
126.5 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.423
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 126.5 m²
Balkonfläche
~ 31 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.431
WHG 25.431 Eigentumswohnung 3.5
3.5
102
102 Dachgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.431
Stockwerk
Dachgeschoss
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 102 m²
Terrassenfläche
~ 84 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25d 1. Etappe
Haus 25d 1. Etappe
WHG 25.432
WHG 25.432 Eigentumswohnung 4.5
4.5
116.5
116.5 Dachgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25d 1. Etappe.WHG 25.432
Stockwerk
Dachgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 116.5 m²
Terrassenfläche
~ 127.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25e 1. Etappe
Haus 25e 1. Etappe
WHG 25.501
WHG 25.501 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25e 1. Etappe.WHG 25.501
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25e 1. Etappe
Haus 25e 1. Etappe
WHG 25.502
WHG 25.502 Eigentumswohnung 3.5
3.5
103
103 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25e 1. Etappe.WHG 25.502
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 103 m²
Balkonfläche
~ 31.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25e 1. Etappe
Haus 25e 1. Etappe
WHG 25.503
WHG 25.503 Eigentumswohnung 4.5
4.5
126.5
126.5 Erdgeschoss Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25e 1. Etappe.WHG 25.503
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 126.5 m²
Balkonfläche
~ 31 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25e 1. Etappe
Haus 25e 1. Etappe
WHG 25.511
WHG 25.511 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25e 1. Etappe.WHG 25.511
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25e 1. Etappe
Haus 25e 1. Etappe
WHG 25.512
WHG 25.512 Eigentumswohnung 3.5
3.5
103
103 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25e 1. Etappe.WHG 25.512
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
~ 103 m²
Balkonfläche
~ 31.5 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25e 1. Etappe
Haus 25e 1. Etappe
WHG 25.513
WHG 25.513 Eigentumswohnung 4.5
4.5
126.5
126.5 1. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25e 1. Etappe.WHG 25.513
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 126.5 m²
Balkonfläche
~ 31 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25e 1. Etappe
Haus 25e 1. Etappe
WHG 25.521
WHG 25.521 Eigentumswohnung 4.5
4.5
128.5
128.5 2. Stock Verkauft
Verkauft
Eigentumswohnung CH-6340 Baar
Verkauft
31 Fotos

Beschreibung

Die Wohnüberbauung Mühlematt liegt am Dorfeingang von Baar. Die wunderbare Lage mit Sicht auf die pulsierende Stadt Zug und den Zugersee sowie das Bergpanorama wiederspiegeln sich in der Architektur. In der ersten Etappe sind alle 5 Wohnhäusern mit 39 grosszügigen Eigentumswohnungen von 3½ bis 5½ Zimmern verkauft und im Frühling 2017 bezogen worden. In der zweiten Etappe ist ein Wohnhaus mit 7 Eigentumswohnungen von 2½ bis 4½ 2 Zimmern geplant. Der Baubeginn hat im Frühjahr 2018 stattgefunden. Die Wohnungen sind voraussichtlich im Sommer 2019 bezugsbereit.

Lage

Das Projekt besticht durch die natürliche Umgebung sowie die Nähe zu den umliegenden Infrastrukturen. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Primar- und Sekundarschulen liegen in bequemer Gehdistanz. Der Busanschluss mit direkter Verbindung in die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe. Baar gehört dank der einmaligen Lage und der Nähe zur Stadt Zug zu einer der bevorzugtesten Wohngemeinden. Die Wege zu den Wirtschaftszentren Zug, Zürich und Luzern sowie den Naherholungsgebieten sind kurz - und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Mit den Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil liegt Baar nördlich der Stadt Zug und wird in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Aegerisee entspringt und in den Zugersee mündet. Dank der Wohnqualität und der umsichtigen Finanzpolitik hat Baar eine der tiefsten Steuerbelastungen der Schweiz.

Besonderheiten

Es ist gelungen, die hohe Qualität der äusseren Erscheinung auch auf das Innere zu übertragen. Mit über dreissig Jahren Projektentwicklungstätigkeit der Bauherrschaft fliesst ein riesiges Knowhow in die Gestaltung und Konzeption der Wohnungsgundrisse mit ein. Die helle und erfrischende Gestaltung der Gebäude gliedert sich auch bestens in den Ort ein. Die Wohnüberbauung wird im Minergiestandard erstellt.

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
Haus 25e 1. Etappe.WHG 25.521
Stockwerk
2. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
~ 128.5 m²
Balkonfläche
~ 21 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Eigenschaften

Baustandard
Minergie®
Haus 25e 1. Etappe
Haus 25e 1. Etappe
WHG 25.522
WHG 25.522 Eigentumswohnung